Home   UNSER BETRIEB   RINDER   SCHAFE   PFERDE   FOTOGALERIE   KONTAKT   LINKS

 

Unsere Familie
      
 
 
Betrieb                                                              Unsere Almen

                  

Zuchtbetrieb:

Fleckvieh-Fleich (genetisch hornlos)
Tiroler Bergschafe
Norikerpferde

Flächen:

53 ha 3 schnittiges Grünland (Seehöhe: 770m)
50 ha Wald inkl. Almwald
2 Almen je. ca. 230 ha (Seehöhe:1200m - 2000m)

Tierbestand:

80 Fleckvieh Mutterkühe
20 Kalbinnen 4 Fleckvieh Stiere  60 Kälber 20 Tiroler Bergschafe 2 Norikerstuten  2 Ponys

Fütterung:

80% Grassilage
20% Heu
Kraftfutterbeifütterung für Kälber


Biobetrieb seit 1994

Nach einem Brand 2002 wurde ein neuer Außenklimastall mit Bergehalle und EU Schlachthaus errichtet.
Kühe mit Kälber befinden sich im Liegeboxenlaufstall. Hochträchtige Kühe und Kalbinnen sind im Trettmiststall mit getrenntem Fressbereich untergebracht. Es gibt eine Schieber und Traktorentmistung.

Wir züchten ein mittelrahmiges, marschfähiges, ruhiges, hornloses Fleckvieh mit gut aufgehängten Eutern und guter Bemuskelung. Unsere Mutterkühe müssen in der Lage sein, ihre Kälber 4 Monate auf der Alm (1300 bis 2000m) ohne Zufütterung mit genügend Milch zu versorgen.

Mit 10 Monaten werden unsere Jungtiere von der Mutter abgesetzt, wovon ein Großteil der Kälber als qualitativ hochwertiges Babybeef in der eigenen Gastronomie vermarktet wird.
Der Rest der Kälber verbleibt für die eigene Zucht am Hof bzw. wird als Zuchtvieh verkauft.

 

Aktuelles

BUNDESFLEISCHRINDERSCHAU RIED 2013

Bundessieg weiblich mit Kuh Elvira V: SALOMON DE   MV: POLL DE mit Kuhkalb Elvany V: STEINADLER

Bundesgruppensieg Jungkalbinnen mit Marie V: STEINADLER

                                        

 

Jungwiddersieger bei der Tirolerunterlandschau 2014 in Münster.